Freitag, 4. Juni 2010

Was machen Lotta und klein Lotta bei Langeweile?

Knete!!!

Dieses Rezept habe ich bei Frau Liebe`s Blog gesehen. Heute Nachmittag musste ich auf klein Lotta aufpassen. Da hatte ich endlich die passende Gelegenheit, das Knete Rezept auszuprobieren (wäre ja schon ein bisschen seltsam, wenn ich das ganz für mich alleine machen würde =)).
Es ist wirklich ganz einfach. Man braucht:


3    Tassen Mehl
3    Tassen Wasser
1.5 Tassen Salz
8    Teelöffel Backpulver

Lebensmittelfarben und Ätherische Öle, Glitzer

gute Musik, Lotta und klein Lotta`s momentanes Lieblingslied



Mehl, Wasser , Salz und Backpulver in einem Topf mischen und rühren, bis es keine Klumpen mehr hat.
Das Ganze dann erhitzen und weiter rühren. Das ist echt anstrengend, die Masse wird sehr zäh. Nach ungefähr 2-3 Minuten sollte die zähe Masse zu einer festen Masse geworden sein und so aussehen:



Danach die Knetmasse ein bisschen auskühlen lassen, auf die Arbeitsplatte geben und in Portionen teilen, in welche man dann Lebensmittelfarbe, Glitzer und Düfte einarbeiten kann.



Zum Schluss dann luftdicht verpacken (wir habe gleich nagelneue Böxchen in Gebrauch genommen).



Der Knetspass kann losgehen!!!

Eure Lotta

Kommentare:

  1. hab ich mit den kindern auf die ich aufpasse auch schonmal gemacht, sau lustig ;D

    AntwortenLöschen

Hallo! Schön das du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Bloss nicht schüchter sein, ich freue mich sowieso! Wenn du mir sonst lieber (oder auch) auf anderem Wege eine Nachricht hinterlassen möchtest, tu das via sara.bisonni@bluewin.ch

<3