Mittwoch, 6. April 2011

Lotta rockt!

Ich habe mir ja für dieses Jahr vorgenommen, mehr Kleider zu tragen.
Wenn man ein paar gute Kleider hat, dann kann man dazu schöne Strümpfe, Jäckchen und Accessoires ganz einfach kombinieren.
Ein Kleid ist viel bequemer zu tragen, als einen Rock und man fühlt sich einfach hübsch!

Da ich am Sonntag einen super Stoff ergattert habe, habe ich mir gestern gleich ein Frühlings/Sommerkleidchen genäht.
Zu erst wollte ich eine Anleitung schreiben, aber ich glaube, keiner von euch würde daraus schlau werden.
Nach einem halben Jahr Damenschneiderin Lehre und 3 Monaten arbeiten in der Nähstube von Diakonissen, habe ich eine eigene Art zu nähen.


Das Schnittmuster habe ich selbst gezeichnet.
Am liebsten mag ich simpel und schnell.
Nach gekauften Schnittmustern nähe ich sehr selten, ich mag es irgendwie einfach nicht, wenn mir jemand sagt, was ich zu tun habe.


Freue mich schon dieses Stück an heissen Sommertagen zu tragen. Der Stoff ist wunderbar weich und dünn.


Aber heute wird es fürs erste Mal nur in die Stadt und zum Zahnarzt ausgeführt.

Habt einen schönen Mittwoch!

Love,
Lotta

Kommentare:

  1. ist wirklich sehr süß geworden :)

    AntwortenLöschen
  2. In einem warmen Sommer gibts nix besseres als Kleider :) hab deinen Blog bei Kleiderkreisel entdeckt, schau doch mal vorbei:
    http://erdbeermond.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. That dress is so cute and you look gorgeous in it! You are so talented! :)

    AntwortenLöschen

Hallo! Schön das du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Bloss nicht schüchter sein, ich freue mich sowieso! Wenn du mir sonst lieber (oder auch) auf anderem Wege eine Nachricht hinterlassen möchtest, tu das via sara.bisonni@bluewin.ch

<3