Dienstag, 19. April 2011

Namaste

Ich fühle mich gerade ziemlich entspannt und ausgeglichen.
Ja, weil ich endlich wieder einmal Yoga gemacht habe.
Ich mache eigentlich seit 3 Jahren Yoga, ab und zu in einem Studio aber jetzt mehrheitlich alleine.
Leider bin ich nur etwas undiszipliniert und vergesse schnell wieder, wie gut es mir  tut.
Also, eigentlich habe ich diese Fotos nur für mich selbst gemacht, um mich zu kontrollieren, aber jetzt werde ich sie euch doch zeigen. Somit seid ihr meine Zeugen und ich möchte mir jetzt wirklich täglich ein Stündchen Zeit dafür nehmen.
Yoga ist nämlich die einzige Sportart die ich mag und es ist ideal zur Entspannung, für den Muskelaufbau und die Haltung.
Hier ein paar meiner Lieblingsposen:


Der herab schauende Hund


Die Kerze


Die Kindeshaltung


Die Brücke


Namaste!

Love,
Lotta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo! Schön das du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Bloss nicht schüchter sein, ich freue mich sowieso! Wenn du mir sonst lieber (oder auch) auf anderem Wege eine Nachricht hinterlassen möchtest, tu das via sara.bisonni@bluewin.ch

<3