Freitag, 6. Mai 2011

Lottas Sponge Cake


Heute hatte ich Lust auf einen einfachen, luftigen Kuchen.

Lottas Sponge Cake

180g weiche Butter
180g Zucker
3 Eier
180g Mehl

Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Die Butter mit dem Zucker einigen Minuten luftig schlagen.
Dann ein Ei nach dem anderen beifügen, falls die Masse flockig wird, einfach einen EL Mehl dazu geben.
Das Mehl dann löffelweise unter die Masse heben. Es muss ein sehr luftiger Teig entstehen, deswegen darf er nicht mehr gemixt werden.
Den Teig dann in eine, mit Backpapier ausgelegte, Springform füllen und 25-35 Minuten goldbraun backen.


Den Kuchen auf ein Gitter stürzen und etwas abkühlen lassen.


Dann vorsichtig mit einem scharfen Messer in der Hälfte durchschneiden (sich idealerweise nicht in den Finger schneiden, wie ich) und mit einer guten Beerenmarmelade bestreichen.


Noch ein bisschen Puderzucker darüber und das war`s auch schon!
Herrlich luftig, leicht und köstlich!


Wenn es dann nach wenigen Stunden nur noch Krümelchen hat, ist das immer ein sehr gutes Zeichen!

Vielen Dank für eure lieben Worte zu meinem vorletzten Post, ich werde mir eure Wünsche zu Herzen nehmen!

Love,
Lotta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo! Schön das du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Bloss nicht schüchter sein, ich freue mich sowieso! Wenn du mir sonst lieber (oder auch) auf anderem Wege eine Nachricht hinterlassen möchtest, tu das via sara.bisonni@bluewin.ch

<3