Sonntag, 4. September 2011

Mach deinen eigenen to-do-block!

Ich war schon lange auf der Suche nach einem geeigneten System für mich!
Wenn ich mir einen Wochenplan schreibe, bekomme ich Sonntagabends immer Bauchweh, weil ich einen riiiiiiieesen Berg vor mir sehe.
Wenn ich mir die Zeit genau einteile, werde ich es sowieso nicht einhalten, weil mein rebellisches Ich irgendwie grosse Probleme damit hat, sich zu fügen.

Deshalb jetzt der To-do-block!
Da kann ich mir Tag für Tag eintragen, was ich zu tun habe. Wenn ich es brav erledigt habe, kann ich es durchstreichen und ich werde auch noch daran erinnert, mir was Gutes zu tun!
Man muss halt irgendwie kreativ sein und Möglichkeiten finden, seinen inneren Schweinehund auszutricksen!

Solche Blöcke gibt es zu kaufen, aber ich dachte mir ich mach ihn selbst!

Anleitung um deine innere Rebellin auszutricksen:
Der to-do-block

1.Schritt: Kreativ sein!


Gestalte auf einem DIN A4 Blatt 2 Masken für deine to-do-list.
Ich habe zu erst mit Bleistift das Blatt in 2 geteilt, anschliessend habe ich mit einem dünnen und einem dicken Fineliner die "Gegebenheiten" die ich brauche gestaltet.

2.Schritt: Kopieren und Schneiden!


Die Vorlage dann ungefähr 10x Kopieren und in der Hälfte teilen.

3.Schritt: Schneiden!


Als Verstärkung der Hinterseite noch ein farbiges DIN A4 Blatt in 2 teilen.

4.Schritt: Tackern!


Die 2 hellblauen Teile und die ganzen to-do Blätter stapeln und mit etwa 3 Klammern festtackern.

5.Schritt: Aufhübschen!


Zur Verschönerung habe ich meinen Block mit einem Eulen-Satin-Band geschmückt, welches ich fest getackert und dann zu einer Schleife gebunden habe.

7.Schritt: Ans Werk!


Die Liste kann man jeden Tag anders gestalten und wild mit Farben schmücken!



Viel Spass und gutes Gelingen!!!

Love,
Lotta

PS: Morgen kommt mein erster "Lottastyle-Post", also schaut vorbei :)

Kommentare:

  1. Waaaaaaaaaaaahahahah! Hätte ich das doch nur früher gesehen! Verdammt :) nun hab ich mir schon einen Kalender gekauft mit viiiel Platz für Listen, Notizen und Adressen, war aber schon dabei mir selber einen zu gestalten. Schade schade :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Block ist total hübsch geworden. Sobald ich ein wenig Zeit habe, werde ich mir auch solch einen basteln! Vielen Dank für die Anregung :-)

    AntwortenLöschen

Hallo! Schön das du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Bloss nicht schüchter sein, ich freue mich sowieso! Wenn du mir sonst lieber (oder auch) auf anderem Wege eine Nachricht hinterlassen möchtest, tu das via sara.bisonni@bluewin.ch

<3