Montag, 5. September 2011

Wo ist der Anfang?

Seit 5 Tagen bin ich wieder zu hause.
Ich habe mich sehr darauf gefreut. Doch jetzt fühlt es sich fremd und komisch an!
Ich fühle mich fehlt am Platz, wie nie zuvor.
Ich bemerke, wie ich wieder in die alte Rolle verfalle.

Es ist nicht mehr richtig so.

Ich fühle mich planlos, obwohl ich Pläne habe... 
Ich brauche Veränderung!

Ich sehne mich nach einem normalen Leben!

Love,
Lotta

Kommentare:

  1. Vielleicht wäre es gut, dich von deinem alten Zuhause zu trennen und auszuziehen? Dann kannst du nämlich richtig von Vorne anfangen.
    Ich hoffe, du bekommst das alles bald wieder auf die Reihe! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ich kenne das so gut. Hast du mal überlegt dir eine süße kleine Wohnung zu suchen? Gar nicht mak unbedingt weit weg von zu Haus, dann kannst du nach hause zu Besuch wann immer du willst, aber hast dein eigenes kleines REich. Das ist ein riesen Schritt der einen aber enorm weiter bringt und man will es nie mehr missen, nur zu weit von der Familie weg ist keine gute Idee ;)
    Wohne grad über zwei Stunden weg und das ist schwer, aber nächsten Monat ziehe ich wieder in die Nähe, 20 Minuten Bahnfahrt, ich freu mich so! Es wird alles entzerrt und es tut allen gut. Nur Mut, man kann alles schaffen! (auch wenns manchmal schwer erscheint)

    AntwortenLöschen
  3. ich bin so fröh fur dir!  Leben ist shön ja :)

    AntwortenLöschen
  4. Ach man, ich kenn dieses Gefühl nur zu gut. Als ich aus meinem Urlaub wiederkam, fühlte ich mich auch so falsch hier und wollte mit meinem Freund Schluss machen und umziehen und alles verändern.
    Dann hab ich einfach nur ein bisschen die Wohnung umgeräumt, ein paar neue Klamotten gekauft, mit meinem Freund darüber geredet und nun helfen wir uns gegenseitig aus unseren Tiefs wieder raus und unternehmen etwas, damit es nicht wieder so weit kommt...

    Ich drück dir die Daumen, dass es dir auch bald wieder besser geht!

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen

Hallo! Schön das du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Bloss nicht schüchter sein, ich freue mich sowieso! Wenn du mir sonst lieber (oder auch) auf anderem Wege eine Nachricht hinterlassen möchtest, tu das via sara.bisonni@bluewin.ch

<3