Freitag, 14. Oktober 2011

Rezept der Woche: Kokos-Mandel-Knackis(Biscotti)


Mara nennt Biscotti, seit sie sprechen kann Knackis. Logischerweise weil sie im Mund knacken.
Ich liebe in den Kaffee getunkte Knackis! Also eigentlich liebe ich alles Getunkte, aber das wisst ihr schon!
Eigentlich habe ich ein sehr gutes Standartrezept, trotzdem versuchte ich jetzt ein Neues. 
Anfangs war ich ganz schön verwirrt und hab es mir ungefähr 3 Mal durchgelesen. Denn dieses Rezept enthält keine Butter! Was??? Backen ohne Butter? Geht das??
Jap, sehr gut sogar...

Das ich Kokosnuss abgöttisch liebe ist für die meisten wahrscheinlich auch nichts Neues:)....Weil mir aber die Kokosflocken ausgegangen sind, habe ich nur 2 EL anstatt von einer ganzen Tasse beifügen können, das Aroma kommt aber trotzdem gut durch und ist dafür nicht so dominant (für die nicht-Kokos-Liebhaber).

Du brauchst:

200g (Dinkel)Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
125g Rohzucker
2 Eier
1 TL Vanille
2 EL // oder 1 Tasse Kokosflocken
1-2 handvoll Mandeln

Den Backofen auf 150°C vorheizen.
Die Eier mit dem Zucker cremig schlagen. Vanille, Salz, Backpulver und Mehl unterrühren bis ein klebriger Teig entstanden ist. Zum Schluss die Mandeln und Kokosflocken unterheben.
2 Laibe formen (müssen keine Schönheiten sein) und 40 Minuten in der Mitte des Ofens backen.

Auf einem Gitter etwas abkühlen lassen.


Die beiden Laibe mit einem scharfen Messer in ca.1.5cm breite, diagonale Stücke schneiden und auf dem Backblech auslegen.
Die Biscotti dann nochmals für 20-30 Minuten backen.


Vollständig abkühlen lassen, naschen und dann in einer Dose aufbewahren. Sie halten sich grundsätzlich sehr lange, werden aber meistens sehr schnell verputzt!


Enjoy<3!

Habt ihr spezielle Wochenendpläne??

Meine sind: Filme schauen, Kürbis schnitzen, Kuscheln, Herbstspaziergänge machen und Häkeln!

Love,
Sara

Kommentare:

  1. Hallo Sara,

    ich hab heute Vormittag deinen Blog entdeckt! Ein sehr schöner Blog, ich mag die vielen Rezepte und werde das ein oder andere bestimmt auch mal ausprobieren...

    Zu meinen Wochenendplänen zählt auch Häkeln! Ich liebe Häkeln und habe auch seit Kurzem einen Shop und einen Blog. Leider ist mein Blog noch nicht so bekannt. Deswegen würde ich mich freuen wenn du ab und zu mal vorbeischaust.

    Herzige Grüße
    die Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara,

    deine Biscottis gefallen mir. Schauen aus wie Cantuccinis. Aber vor allem deine Varition mit Cocos muss ich unbedingt ausprobieren.

    Es grüßt mit Kokosgruß

    Martin

    AntwortenLöschen

Hallo! Schön das du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Bloss nicht schüchter sein, ich freue mich sowieso! Wenn du mir sonst lieber (oder auch) auf anderem Wege eine Nachricht hinterlassen möchtest, tu das via sara.bisonni@bluewin.ch

<3