Donnerstag, 13. Oktober 2011

Waffel-Tag

Gibt es was besseres, als einen kühlen, grauen Tag mit frischen Waffeln zu starten?
Nein!
Sie eignen sich übrigens auch sehr gut um jede Tageszeit und -Form zu verbessern!
Dann los:


(ergibt ca 8 Waffeln)

240g Mehl
2 Eier
2 EL Rohzucker
4TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
1/2 Tasse Rapsöl
1 3/4 Tassen Milch
1 Prise Salz
wenige Tropfen Rapsöl für das Waffeleisen

alles zusammen in einer Schüssel verquirlen bis ein homogener Teig entstanden ist. Das Waffeleisen mit ein paar Tröpfchen Rapsöl  bepinseln, aufheizen lassen, etwa 2 Kellen Teig reingeben und warten, bis die Waffel die gewünschte Farbe hat!

Tadaaaa: ein leckeres Frühstück, Mittagessen, Zwischenmahlzeit oder Abendessen! 
Dazu kann man alles mögliche sevieren. Ich mag es schlicht mit Puderzucker und Zimt, oder auch mit Marmelade und Früchten...


Fröhliches waffeln!

Love,

Sara

1 Kommentar:

Hallo! Schön das du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Bloss nicht schüchter sein, ich freue mich sowieso! Wenn du mir sonst lieber (oder auch) auf anderem Wege eine Nachricht hinterlassen möchtest, tu das via sara.bisonni@bluewin.ch

<3