Dienstag, 8. November 2011

What I wore: Geschichtet

Die wärmste, kuschligste, hübscheste Weise sich im Herbst/Winter zu kleiden, sind meiner Meinung nach Schichten.
Ich mag es verschiedene Farben und Kombinationen zusammen auszuprobieren, und die selben Kleidungsstücke kann man so auch immer wieder anders tragen.

Heute hab ich mich, passend zum momentanen Wetter, ganz in Grautöne gehüllt.


Schal, Leggings: H&M


Stiefel: aus Bern 


Shirt, Kleid : H&M


Wickelveste: H&M



Was ist euer Tipp für Herbst/Winter Outfits?!

Ich habe sehr viel zu tun, aber es geht mir echt gut! Die Schule ist so toll, ich lerne wahnsinnig viel und es macht total Spass. Übers Wochenende hab auch ich meinen ersten eigenen Eurythmierock genäht, und jetzt  hab ich auch noch ein altes Kleid von meiner Dozentin geschenkt bekommen...Es fühlt sich total gut an in einem langen Kleid Eurythmie zu machen. Wenn ihr Interesse habt, mach ich einmal ein "What I wore: Eurythmie" Post.. Was meint Ihr?!
Macht jemand von euch auch Eurytmie?

Einen gemütlichen Abend<3
Love,

Sara

Kommentare:

  1. I have done eurytmi too! In the antroposophical hospital in sweden and on some other occasions too. I want to do it again.
    I love your clothes. And actually, those soft pink, blue and purple colours kind of make me think of eurytmi.
    I would love a post on eurytmi clothes!! :)

    <3

    AntwortenLöschen
  2. Mich würde so en Post sehr interessieren!

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe deine Haare! <3 :)

    Ich "verfolge" dich immer mal wieder, weiß schon nicht mehr wie es anfing... was alles sehr komisch ist, internet-abstrakt quasi.

    Jedenfalls... jetzt muss ich einfach mitteilen, dass ich den Teil den du zeigst, den Back-Wahn und die großartigen kleinen Details aus deinem Leben wundervoll finde und sie mir oft genug den Tag versüßen.
    <3

    Lass es dir gut gehen!

    Liebe Grüße aus Berlin,
    Hanna Marie

    AntwortenLöschen
  4. Die Zwiebeltechnick bewährt sich von Jahr zu Jahr und sieht noch toll aus :) mich würde der Post auch interessieren!

    AntwortenLöschen

Hallo! Schön das du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Bloss nicht schüchter sein, ich freue mich sowieso! Wenn du mir sonst lieber (oder auch) auf anderem Wege eine Nachricht hinterlassen möchtest, tu das via sara.bisonni@bluewin.ch

<3