Samstag, 14. Januar 2012

Mara`s und Sara`s Granola


Mara und ich haben gestern zusammen Granola gemacht. Sie hat sich beim Einkaufen ihre Zutaten ausgesucht und eine eigene Kreation zusammen gestellt.
Wir lieben Granola; zum zwischendurch knabbern, mit Yoghurt und Früchten oder mit (Mandel)Milch.
Es ist ganz schön gefährlich, weil man einfach nicht mehr aufhören kann;).

Es ist wirklich eine tolle Alternative zu den zuckerüberladenen Cornflakes, gerade für Kinder. Man hat einen guten Snack, der Energie gibt und gesunde Vitamine und Fettsäuren (in den Nüssen) enthält. Durch verschiedene Trockenfrüchte kann man noch ein bisschen Farbe reinbringen. Es ist für jeden Geschmack was dabei.

Das Prinzip ist kinderleicht: die Zutaten in einer grossen Schüssel mit Öl und natürlichem Süssstoff (Agave, Honig oder Ahornsirup) mischen, auf ein Backblech mit Backpapier legen und bei 180°C etwa 45 Minuten (oder bis das Granola goldbraun ist) backen.
 Die Trockenfrüchte werden erst wenn es schon ausgekühlt ist darunter gegeben.
Das Granola in Gläser abfüllen, mit schönen Etiketten beschriften und geniessen!

Tipp: Ein Glas hausgemachtes Granola macht sich übrigens auch wunderbar als kleines Geschenk oder Mitbringsel.



Mara`s Granola:

3 Tassen Dinkelflocken
1 Tasse feine Haferflocken
1 Tasse Haselnüsse
1 Tasse Cashews

1/4 Tasse Agavendicksaft
5 EL Rapsöl

ungefähr 1/4 Tasse Sultaninen



Sara`s Granola:

4 Tassen Dinkelflocken
1 Tasse feine Haferflocken
1 Tasse Kokosnussflocken
1 Tasse Mandeln, halbiert
1 Tasse Cashews

1/4 Tasse Agavendicksaft
5 EL Kokosöl (flüssig)

ungefähr 1/4 Tasse Sultaninen
ungefähr 1/3 Tasse Goji-Beeren



So, seid kreativ und tauscht die Cornflakes gegen Granola aus. Ihr werdet es lieben!

Love,

Mara und Sara

Kommentare:

  1. was für eine wunderschöne idee... schmeckt bestimmt himmlisch. :)

    AntwortenLöschen
  2. Das neue Design ist sehr hübsch! Und woher bekommt man denn so bedrucktes Klebeband, mit dem ihr die Etiketten an die Gläser geklebt habt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Annika. Das ist "Washi-Tape", gibt`s in allen möglichen Farben und Mustern.:)
      Love,
      Sara

      Löschen
  3. Hey :)
    Echt tolles Granola, probiere es bald aus :)
    Wo hast du den Ring von dem Foto denn her?
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Hallo! Schön das du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Bloss nicht schüchter sein, ich freue mich sowieso! Wenn du mir sonst lieber (oder auch) auf anderem Wege eine Nachricht hinterlassen möchtest, tu das via sara.bisonni@bluewin.ch

<3