Dienstag, 13. März 2012

What I wore: Meine Hippie-Ader

In letzter Zeit lasse ich meinen inneren Hippie  wieder mehr raus.
Ich versuch mich im Moment ganz bewusst so an zuziehen, wie ich mich am wohlsten und selbstbewusstesten fühle.
Oft lasse ich mich von aussen inspirieren; von Blogs, Leuten die ich sehe, Zeitschriften, etc.
Das ist ja schön, aber oft merke ich, dass ich mich nicht 100% wohl und ICH fühle darin.

Also, das kommt heraus, wenn ich meinem Inneren folge. So fühle ich mich pudelwohl:).





Schuhe: aus Hamburg
Blazer: Chicorée
Cardigan: Chicorée
Kleidchen: H&M
Jeans: H&M
Tuch: mein lieblings Tuch aus Schweden
(dient sowohl als Accessoire, wie auch als "ich-lasse-meine-Haare-wachsen-deswegen-sehen-sie-komisch-aus" Ablenkung;))




Ich hatte heute einen wundervollen Tag!
Der Schul-Morgen war produktiv, toll und inspirierend, dann konnte ich ein Mittagsschläfchen machen,  weil ich den Nachmittag frei hatte.
Danach gingen Mara und ich an die frische Luft, schossen Fotos, geniessten die Sonne und hatten ganz viel Spass.
Super, oder?

Klein Mara hat übrigens alle diese Fotos gemacht! Sie ist ein Naturtalent.
Ich sage ihr, was ich möchte, auf was sie achten soll und ZACK---Super Fotos!



Ich hoffe ihr hattet auch einen so schönen Tag!

Love,
Sara

Kommentare:

  1. Ich bin zwar kein Fan von "Jeans unter Röcken" aber dass Geschmäcker verschieden sind, ist ja allgemeinhin bekannt.
    Und deswegen finde ich es gut und richtig so, dass Du es so trägst, wie Du Dich darin am wohlsten fühlst!
    Dein improvisiertes Haarband gefällt dagegen übrigens ausgesprochen gut! Oh und die Mara hat wirklich 'nen klasse Job gemacht! :)
    Grüße mit Zucker, Candyandmilk

    AntwortenLöschen
  2. You are so, so right Sara in saying that inspiration that comes from the inside is different than the inspiration that comes from outside. And what lovely pictures! It´s as if in these pictures I can almost feel that you are inspired. Sara xxx

    AntwortenLöschen
  3. du bist wunderschön, sara. dein lachen lässt erraten, dass das ein glücklicher tag war!

    AntwortenLöschen

Hallo! Schön das du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Bloss nicht schüchter sein, ich freue mich sowieso! Wenn du mir sonst lieber (oder auch) auf anderem Wege eine Nachricht hinterlassen möchtest, tu das via sara.bisonni@bluewin.ch

<3