Montag, 14. Mai 2012

Unser Muttertag...

Meine Mama sagt immer, es ist wichtiger, wie man das ganze Jahr über miteinander umgeht, als am Muttertag mit Geschenken überhäuft zu werden.
Da stimme ich ihr absolut zu. Trotzdem ist es eine schöne Tradition...
Die letzten Jahre war es immer so, dass ich was schönes gekocht habe...

Weil ich dieses Jahr aber eine besondere Idee für ein Geschenk hatte, habe ich dazu nur einen Kuchen gebacken.


Es ist die selbe Torte die ich letztes Jahr gebacken habe, (hier ist das Rezept) weil ich aber vergessen habe, Beeren zu kaufen habe ich den Biskuit mit Apfelschnitzen belegt.
War echt lecker...


Das Geschenk......


Ein Dackel!!!:D
Meine Mama sagt schon lange, wenn sie dann in Rente geht, möchte sie einen Dackel! 
In letzter Zeit, hat sie öfters davon gesprochen, dann war ich inspiriert einen zu häkeln.
Ich bin echt zufrieden damit, wie er aussieht....Immer wenn ich ein Tierchen häkel, und dann die Einzelteile zusammen setzte und zum Schluss die Augen aufnähe, fühle ich mich total stolz!
Ich bin total beeindruck, wie stark der Ausdruck von einem Häkeltierchen doch sein kann.
Mama hat sich natürlich total gefreut.
(Es hat sich also gelohnt, am Samstag bis nachts um halb 3 zu häkeln und jetzt schmerzende Hände zu haben;)).

Ich denke, wenn ich dann meine Tierchen auf Etsy verkaufe, wie ich es mir vorgenommen habe, wird auch so ein Dackelchen dabei sein!


Ach ja, ich habe mir sogar noch im Radio beim Muttertags-Wunschkonzert Mamas Lieblingslied gewünscht. Sie hat sich wahnsinnig gefreut...:)
Aber wir haben leider die Grüsse, die ich dazu geschrieben habe, verpasst und nur noch das Lied gehört.

Deswegen:

Mami, ich bi so froh, dass du immer für mi do bisch und mi bi allem unterstützisch!
Ich bi wahnsinnig dankbar die als Mami und als mini Fründin zha!

Dini Sara



Das war: Baseldeutsch! (*sagt die Stimme bei Sendung mit der Maus*):)


Love and Peace,

Sara

Kommentare:

  1. Da hast Du Dir aber sehr viel Mühe gegeben. Besonders den Dackel und das mit dem Lied find ich wirklich süss und aufmerksam!
    Für meine mom gab's "nur" einen Strauß Blumen...

    AntwortenLöschen
  2. der kuchen sieht ja lecker aus! Aber der Link funktioniert leider nicht (mehr?).

    AntwortenLöschen

Hallo! Schön das du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Bloss nicht schüchter sein, ich freue mich sowieso! Wenn du mir sonst lieber (oder auch) auf anderem Wege eine Nachricht hinterlassen möchtest, tu das via sara.bisonni@bluewin.ch

<3