Freitag, 24. August 2012

Wochenrückblick

Thinking: Zu viel....wie immer. Ausmisten, packen, umziehen, Möbel kaufen, etc, etc, etc...UAAA!


Blogging: Hm, naja. Nicht gerade viel, nicht wahr? Aber wisst ihr was? Ich schreibe, wenn ich Lust und Zeit habe. Ich mache mich nicht mehr damit verrückt, weil ich das Gefühl habe ich müsse täglich tolle Rezepte, Ideen und Fotos posten. Es macht immer noch sehr viel Spass, aber nur, wenn ich mich nicht dazu zwingen muss und mich unter Druck setze.

Reading: Jede freie Minute (vielleicht ist das der Grund, warum ich noch nicht so viel Gepackt habe?)...Ich habe vor einer Woche mit dem ersten Band der "Hunger Games" angefangen. Ich dachte mir, ich schau mal, warum alle so verrückt danach sind.....Hm, ja, jetzt weiss ich es!
Absolut toll, spannend, gefühlvoll und abenteuerlich. Ich habe wirklich versucht, es laaangsam zu lesen und zu geniessen. Aber ich bin schon so gut wie fertig...Der 2. Band muss her!!!


Eating: Ihr glaubt nicht, wie toll es ist, wieder selbst bestimmen zu können was ich esse! 11 Wochen lang 3 Mal im Tag einfach ein Tablett vor die Nase gesetzt zu bekommen, ist nichts für mich!
Bin schon ganz voller Vorfreude in meiner Wohnung zu backen und kochen!

Wearing: Es hat endlich abgekühlt...Das bedeutet ich kann wieder Jeans tragen, ohne fast einen Hitzeschlag zu bekommen! YAY! Und ausserdem, hab ich meine absoluten TRAUMSNEAKERS gefunden....es war erst noch ein totales Schnäppchen:).


Moving: Ich war diese Woche einmal im Yoga, das hat wahnsinnig gut getan. Nächste Woche werd ich es wohl nicht auch noch schaffen. Aber morgen gehe ich los und kauf mir endlich neue Jogging-Schuhe (ich hab meine seit ich etwa 11 war, es wird also langsam Zeit), damit ich wieder loslegen kann, ohne schmerzende Füsse.

Enjoying: Tagträume von meiner fertig eingerichteten Wohnung, so viel Zeit wie möglich mit Tizi zu verbringen, meine neue Bettdecke (sie ist so voluminös und gross, dass ich das Gefühl hab ich schlaf auf einer Wolke)...und Abendspaziergänge nach einem heissen Tag...



Feeling: Extrem nervös, aufgeregt....nächste Woche wird umgezogen! Ich freue mich so sehr, aber gleichzeitig bin ich etwas traurig und habe angst....
Und gestresst/angespannt fühl ich mich auch, weil ich noch nicht ganz so viel gepackt habe....weil ich mich frage, wie ich das alles schaffen soll....und weil es sich noch ein bisschen unrealistisch und ungewohnt anfühlt....



So, meine Lieben, ich sollte jetzt wirklich, wirklich vom Sofa aufstehen und was tun!

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr gerne mit machen und mir einen Link mit eurem Wochenrückblick hinterlassen, ich würde mich freuen!


Bis irgendwann, ich kann nicht genau sagen, wie lange es geht, bis ich wieder über die Kisten hinweg schauen kann.....

Love and Peace,

Sara

Kommentare:

  1. Dear Sara! How wonderful to see you here again! Aww, I have missed you. I have a beautiful card that I will send you next week. Hugs from your friend Sara in Sweden

    AntwortenLöschen
  2. Einen guten Umzug wünsche ich dir! Ist immer riesen Stress und alles, aber hinterher umso schöner wenn man anfängt es sich heimelig zu machen.

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Und welche Schuhe sinds geworden? Ich will mir auch neue Laufschuhe holen, bin aber auch noch am zögern, falls du da ne Empfehlung hast, würd ich mich natürlich freuen. Bis jetzt hab ich die Easytone Reeattack im Auge(zweiter Schuh hier: http://www.mirapodo.de/p/reebok-easytone/) Meinst du es lohnt sich da mal ein bisschen mehr Geld auszugeben? Liebe Grüße Karo

    AntwortenLöschen

Hallo! Schön das du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Bloss nicht schüchter sein, ich freue mich sowieso! Wenn du mir sonst lieber (oder auch) auf anderem Wege eine Nachricht hinterlassen möchtest, tu das via sara.bisonni@bluewin.ch

<3