Donnerstag, 18. Oktober 2012

Ich ziehe weiter......

Meine lieben Freunde, das nächste Abenteuer ruft....

2.5 Jahre lang war dieser Blog ein sehr grosser Teil meines Lebens. Er hat mich durch meine schwerste Zeit begleitet, ihr habt mir Mut gemacht und mir Selbstvertrauen geschenkt....

Ich danke euch von ganzem Herzen dafür!


Doch, nun ist es Zeit....
Seit ich aus der Klinik zurück bin, habe ich immer wieder Versuche gestartet zu bloggen...Aber irgendwie hat es sich einfach komisch angefühlt..
Dieser Blog war nicht mehr "meins"...Ich habe mich extrem weiter entwickelt. 
Und Sara`s Backstube ist einfach ein Stück aus meiner Vergangenheit, aus meinem alten Leben.

Deshalb habe ich beschlossen mich zu verabschieden...

Ich werde mich nicht ganz aus dem Internet zurückziehen. Doch es wird anders.....

Von nun an findet ihr mich auf: www.saratatanka.tumblr.com , wo ich mein Leben weiterhin teile.. Es wird Texte und Fotografie geben, aber einfach in einem intimeren, simpleren Rahmen. Ich werde auch über meine Angststörung schreiben...

Ihr könnt bei meinem neuen Blog vorbei schauen, man kann bei Tumblr auch Follower sein, wenn man nicht angemeldet ist, ihr könnt euch ein Lesezeichen machen, oder einfach zurück kommen wenn ihr Lust habt :).

Dieser Blog bleibt momentan noch so wie er ist....Ich will die ganze Arbeit nicht verlieren...
Es ist ein Teil meiner Geschichte...

Wer sonst mit mir in Kontakt bleiben/treten will, kann mir auch gerne eine Mail schreiben! 
Ich lasse euch nicht im Stich...




Nochmals vielen Dank für ALLES!!!!

Ich drücke euch ganz fest!

Eure Sara




Kommentare:

  1. Liebe Sara, ich verstehe deine Entscheidung vollkommen - viel Glück und Erfolg auf deinem weiteren Weg!
    Kati

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute!Du bist ein mutiger und ehrlicher Mensch!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sara, auch ich wünsche Dir alles Gute für deinen weiteren Lebensweg. Ich habe alle deine Posts gelesen und bin der Überzeugung, dass Dinge verändert werden können, wenn man es denn möchte-Und du bist das beste Beispiel dafür. Ich kann mir vorstellen, dass du viele Menschen, denen es ähnlich geht erreicht hast und Ihnen Mut gemacht hast. Und auch denjenigen, die wenige Probleme oder keine haben, lernen von dir. Ich möchte dir danken, dass du den Mut hattest deine Geschichte öffentlich darzulegen und uns daran teilhaben zu lassen.
    Ich wünsche Dir nur das Beste!

    Liebe Grüße,

    Thalia

    AntwortenLöschen
  4. Werde auf dem neuen Blog vorbeischauen.
    Bin etwas traurig, dass es diesen Blog nicht mehr geben wird, aber so ist das wenn man sich entwikelt.
    Ich war jedenfalls gern hier und werde auch auf dem neuen Blog vorbeischauen, bin gespannt wie es dort sein wird ;)
    Alles Gute für deine Zukunft, privat und "blogtechnisch".
    Ach ja, bei instagram habe ich deine süße Katze schon gesehen, eine tolle kleine Mitbewohnerin hast du dir da ausgesucht :)

    www.kamerakind.blgspot.de

    AntwortenLöschen

Hallo! Schön das du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt.
Bloss nicht schüchter sein, ich freue mich sowieso! Wenn du mir sonst lieber (oder auch) auf anderem Wege eine Nachricht hinterlassen möchtest, tu das via sara.bisonni@bluewin.ch

<3